Lesen Sie die Kontaktdaten ein Lesen Sie die Kontaktdaten ein

Behandlung einer
erektilen Dysfunktion (ED)

Potenzstörungen lassen sich grundsätzlich nach zwei Arten unterscheiden: das partielle Androgendefizit des alternden Mannes (kurz: PADAM) und die erektile Dysfunktion (kurz: ED). Letztere bezeichnet definitionsgemäß die Unmöglichkeit, eine Erektion aufrechtzuerhalten. In der Folge kommt es zu keinem befriedigenden Geschlechtsverkehr. 

Eine erektile Dyfunktion kann die Lebensqualität des Mannes erheblich einschränkten – und natürlich leidet auch der Geschlechtspartner langfristig unter der Erektionsstörung.

Bei der Behandlung von Potenzproblemen in unserer Praxis führen wir für Sie eine umfassende und individuelle Hormon- und Ultraschalldiagnostik durch. Als erfahrener Facharzt nehme ich mich Ihrer Fragen und Probleme gern an, um gemeinsam mit Ihnen eine geeignete Therapiemethode auszuwählen.

Für Fragen und Terminabsprachen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch, über unser Kontaktformular oder persönlich in unserer Praxis zur Verfügung.

Unsere Sprechzeiten

Montag:08:00–12:00 Uhr
14:00–18:00 Uhr
Dienstag:08:00–12:00 Uhr
14:00–18:00 Uhr
Mittwoch:keine Sprechstunde
08:00–12:00 Uhr
telefonisch erreichbar
Donnerstag:08:00–12:00 Uhr
14:00–18:00 Uhr
Freitag:08:00–12:00 Uhr